Die Predigtstuhlbahn

Grande Dame der Alpen

15,91 km vom Residenzplatz Salzburg

Mit 91 Jahren gilt sie als älteste im Original erhaltene, ganzjährig verkehrende Großkabinenseilbahn der Welt: Die Predigtstuhlbahn.

1928 nahm die „Grand Dame der Alpen“ erstmals ihren Fahrbetrieb auf. Seitdem lässt sie Gäste wie Einheimische in achteinhalb Minuten auf den 1614 Meter hohen Hausberg schweben. Insgesamt 1140 Höhenmeter und eine Streckenlänge von 2380 Metern werden mit Hilfe von 250 PS überwunden, bevor das technische Denkmal die Gipfelstation erreicht. Unterwegs genießen die Insassen einzigartige Ausblicke in die Bergwelt, lustige Anekdoten vom Schaffner und manchmal sogar die Klänge seiner Mundharmonika.

Die klassische Pendelbahn arbeitet äußerst energieeffizient. Jeweils zwei Kabinen fahren synchron auf- bzw. talwärts, wobei der hinabfahrende Wagen den berganfahrenden hinaufzieht.

Predigtstuhlbahn
Südtiroler Platz 1
83435 Bad Reichenhall
Deutschland

T.: +49 8651 96850 oder +49 8651 2127
E.: info@predigtstuhlbahn.de