Die FestungsBahn Salzburg

Mit der Standseilbahn auf die Festung Hohensalzburg

0,23 km vom Residenzplatz Salzburg

Salzburgs Wahrzeichen, die beeindruckende Festung Hohensalzburg, ist nicht nur zu Fuß erreichbar. Die FestungsBahn ist die schnelle und bequeme Variante, um direkt vom Herzen der Altstadt in das Innere der Burg zu gelangen.

Am 1. August 2012 wurde die Standseilbahn, die auf die Festung Hohensalzburg führt, 120 Jahre alt. Schon seit 1892 ist die Bahn bei Salzburgern und Touristen beliebt – sie befördert 1,7 Mio. Fahrgäste im Jahr. Die neue Generation der 1892 erbauten FestungsBahn bietet viele Vorteile. Auf den talseitigen Führerstand wird verzichtet und so Platz für ein Panoramafenster geschaffen, das den bis zu 55 Fahrgästen während der 54 Sekunden langen Fahrt einen noch besseren Ausblick auf die Stadt Salzburg bietet.

Jänner bis März: 9.00 bis 17.00 Uhr
April bis Juni: 9.00 bis 20.30 Uhr
Juli und August: 9.00 bis 21.30 Uhr
September und Oktober: 9.00 bis 20.30 Uhr
November: 9.00 bis 17.00 Uhr
Dezember: 9.00 bis 20.30 Uhr

Innenbereich Festung Hohensalzburg*
Jänner bis April und Oktober bis Dezember: 9:30 bis 17:00 Uhr
Mai bis September: 9:00 bis 19:00 Uhr

* Einlass bis 30 Minuten vor Betriebsschluss.

Hier finden Sie die aktuellen Tarife:
https://www.salzburg-ag.at/bus-bahn/freizeit-tourismus/festungsbahn/tickets---tarife.html
SalzburgCARD: einmaliger Gratiseintritt