Seelackenmuseum

St. Veit

52,64 km vom Residenzplatz Salzburg

Das Museum, ein typisches Pongauer Bauernhaus aus dem 18. Jh., zeigt die Lebens- und Arbeitsweise der bäuerlichen Bevölkerung. Ausstellungsschwerpunkte: prähistorischer Bergbau, archäologische Funde, Protestantenvertreibung aus dem Pongau, der Schriftsteller Thomas Bernhard und der Einfluss seiner Aufenthalte in St. Veit auf sein Werk.
1. Mai bis 26. Okt.: jeweils Mi 13–16 Uhr, So, Feiertag 10–12 u. 13–16 Uhr, So, Freitag 10 - 12 u. 13-16 Uhr
Juni bis Sept. auch Mi 10- 12 Uhr

1–1,5 h
EUR: 5,–
SalzburgLand Card: Freier Eintritt so oft Sie wollen
Seelackenmuseum
Langmoos 41
5621 St. Veit im Pongau
T.: +43 650 3429331
E.: seelackenmuseum@gmail.com