TIP: Seekirchen am Wallersee

12,18 km vom Residenzplatz Salzburg

Die junge Stadt Seekirchen am Wallersee (im Jahr 2000 wurden die Stadtrechte verliehen) bietet freien Zugang zum neu gestalteten Strandbad und lädt Besucher ein, den neu errichteten Rad- und Wanderweg um den Wallersee inmitten herrlicher Naturlandschaft zu genießen. Der Weg führt durch das europäische Naturschutzgebiet Wenger Moor.

 

Im Sommer verkehrt der Wallersee-Express – ein beliebter Bummelzug – vom Stadtzentrum zum Strandbad.

 

Seekirchen am Wallersee bietet vieles, was das Herz begehrt:

  • Angeln
  • Ballonfahren
  • Barfußweg
  • Biomarkt
  • Bootsverleih
  • 2 Campingplätze
  • Fahrradverleih
  • Fußball
  • Kegeln
  • Kiten
  • Kneippen
  • Kutschenfahrten
  • Minigolf
  • Naturerlebnisweg
  • Reiten
  • Segeln
  • Surfen
  • SEGWAY-Touren
  • 2 Strandbäder
  • Tennis
  • Walking- und Laufstrecken und noch vieles mehr.

Nähere Auskünfte dazu erhalten sie beim Tourismusverband Seekirchen, Stiftsgasse 1, Tel.: +43 6212 4035 oder auf www.seekirchen-info.at

 

Seekirchen ist auch bekannt als Einkaufsstadt und als Trainingslager für diverse Sportler, unter anderem für den ÖSV, der hier ideale Bedingungen vorfindet.

 

Die Spitze des Kirchturms (Welsche Haube) gilt als Flachgauer Wahrzeichen. Eine Perle der Stadt Seekirchen ist das Schloss Seeburg. Im Schloss findet sich neben einer Privatuniversität und dem „Schlosswirt“ einer der romantischsten Plätze für Hochzeiten, Feste und Seminare aller Art.

 

Die bevorzugte Lage der Stadt Seekirchen am Wallersee, nur 15 km von der Mozartstadt Salzburg entfernt und die attraktive Anbindung per Bahn und Bus laden zu Ausflügen ein.

Tourismusverband Seekirchen
Stiftsgasse 1
A-5201 Seekirchen
T.: +43 6212 40 35
F.: +43 6212 23 08 17
E.: seekirchen@salzburger-seenland.at