Documentation center Obersalzberg in Berchtesgaden

The Institute of Contemporary History

18,56 km from Salzburg Residence Palace

The Dokumentation Obersalzberg is a place of guided learning and remembrance designed by the Institut für Zeitgeschichte, Munich – Berlin on behalf of the Free State of Bavaria. It offers the visitor to this historic site the opportunity to study and reflect on the history of Obersalzberg and the history of National Socialism. To achieve this goal the permanent exhibition is accompanied by special exhibitions, lectures and events as well as a comprehensive educational program. Dokumentation Obersalzberg thus serves to reflect on the National Socialist past.

November bis März

Dienstag bis Sonntag
10:00 - 15:00 Uhr, letzter Einlass 14:00 Uhr
Montags geschlossen

Geschlossen am 1. Januar und 1. November sowie am 24., 25. und 31. Dezember.

April bis Oktober

Montag - Sonntag
9:00 - 17:00 Uhr, letzter Einlass 16:00 Uhr

Erwachsene 3,00 €
Menschen mit Behinderung(mit Ausweis) 2,00 €
Preisnachlass mit Kurkarte (mit Ausweis) 0,50 €
Schüler, Studenten, Angehörige Bundeswehr / Freiwilligendienst (mit Ausweis),
Kinder und Lehrer (mit Ausweis)
frei
Berchtesgadener Museums-Kombikarte für Erwachsene
(Schloss Adelsheim, Königliches Schloss, Dokumentation Obersalzberg)
10,50 €   
Berchtesgadener Museums-Kombikarte für Erwachsene
(Schloss Adelsheim, Königliches Schloss, Dokumentation Obersalzberg, Haus der Berge, Rehmuseum)
Sparen Sie bis zu 5,50 €.
Kombikarten sind ein Jahr gültig.

Gruppen ab 11 Personen erhalten bei Barzahlung des Gesamtpreises durch eine Person jeweils die 11. Karte als Freikarte.

Gruppen ab 40 Personen (z. B. Schulklassen, Reisebusse u. ä.) werden aus organisatorischen Gründen um Anmeldung gebeten.

Salzbergstr. 41 
83471 Berchtesgaden

T.: +49 8652 947960
F.: +49 8652 947969
E.: organisation@obersalzberg.de