• Salzburg-Portal.com – Infos zum Salzburger Land, die Salzburger Berge, Seen und Natur in Salzburg und Umgebung
  • Auf Salzburg-Portal.com Salzburg entdecken! Infos zur Stadt, Salzburger Kirchen, Festungen, Burgen und Museen
  • Salzburg Infos auf Salzburg-Portal.com: Mozart, Sound of Music und Salzburger Kulinarik entdecken und genießen

Moorlehrpfad

Bewertungen lesen, Bewertung schreiben

Barrierefreier Moorlehrpfad um den Holzöstersee

  • Salzburg erleben und entdecken - TIP: Moorlehrpfad | Franking Holzöster

Seit Februar 2011 verfügt die Gemeinde über den barrierefreien Moorlehrpfad rund um den Holzöstersee. Der ca. 1,8 km lange Weg mit einer Breite von 1,20 Meter ist durchgehen mit Holzbohlen versehen und sowohl für Rollstuhlfahrer, als auch für Kinderwägen hervorragend geeignet.  Entlang des Weges geben Hinweistafeln Informationen über die moortypischen Pflanzen- und Tierwelt.

Eine Verweilstation mit Ruhebänken lädt bei der Frankinger Friedenstaube zum Entspannen und Meditieren ein!

Naturschauspiel im Ibmer Moor

Das Ibmer Moor als größter Morrkomplex Österreichs ist nicht nur ein Naturparadies mit fleischfressenden Pflanzen und seltenen Vögeln, sondern auch ein mystischer Platz, um den sich unzählige Sagen und Geschichten ranken. Ein Morrlehrpfad führt quer druch dieses Kleinod der Natur. Länge der Moorrunde ist ca. 4 km, es werden unterschiedliche Naturerlebnis-Wanderungen angeboten.

Moorwanderweg

Der Ort Holzöster bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, vor allem wegen des gleichnamigen Moorsees, welcher schon im Mai eine Wassertemperatur von 23° aufweist und im Hochsommer sind 26° keine Seltenheit. Wer in Holzöster verweilt, ob als Ausflugs- oder Badegast, kann den Holzöstersee auch zu Fuß umrunden. Die Gehzeit beträgt ca. 30 Minuten.

Der Weg führt vom Strandbad Holzöster (Büffet mit großer Terrasse) entlang des Parkplatzes, wo Sie links in Richtung Hehermoos (Ziegenweide) entlang des Moorgrabens auf einer schmalen Straße wandern. Der Weg zweigt nach links auf einen Wiesenweg ab, anschließend gelangen Sie in ein kleines Waldstück, am Ende des Waldes beginnt der Moorweg, der mit Holzbohlen versehen ist.

Hochgewachsenes Schilf, Moosbeersträucher, Wollgras und kleine Tümpel mit badenden Moorpröbsten (Was das ist werden Sie selbst herausfinden!) begleiten Sie entlang des Bretterweges, bis Sie den Holzöstersee erreicht haben und wieder festen Boden unter den Füßen spüren.

Nach einem kurzem Waldstück erreichen Sie die Büffetanlage. Weiter geht’s entlang des Kinderspielplatz bis zum Campingplatz, wo Sie über eine kleine Brücke zu einem schmalen Wanderweg entlang des Holzöstersee wieder zum Ausgangspunkt zurückkehren. Entlang des gesamten Weges befinden sich zahlreiche Ruhebänke , die zu einer Rast und zum Betrachten der naturgeschützten Landschaft einladen. Wer mit offenen Augen wandert, wird viele schöne Eindrücke mit nach Hause nehmen können.

Kommentare und Bewertungen

Keine Bewertungen / Kommentare vorhanden.
Hotel suchen
Die Salzburg Portal & Reiseführer APP Dein Salzburg neu entdecken!
Die Salzburg Portal & Reiseführer APP
  • Reiseführerverzeichnis
  • OFFLINE Karten & Navigation
  • Automatische Reiseplanung
  • Reiseaustausch
  • Mehr Erfahren
Download

Laden im App Store Jetzt bei Google play
  • 20.Fr
    Oktober 2017
    19:30

    FreiRaum Theater Wals präsentiert: „Die schwarze Katze im Sack“ - Komödie von Alfred Hennequin

    die bachschmiede | wals-siezenheim
  • 21.Sa
    Oktober 2017
    19:30

    Außerfeldner Tanzlmusi

    die bachschmiede | wals-siezenheim
  • 09.Fr
    März 2018
    19:30

    Da Huawa, da Meier und i - "Zeit is a Matz!"

    die bachschmiede | wals-siezenheim