• Salzburg-Portal.com – Infos zum Salzburger Land, die Salzburger Berge, Seen und Natur in Salzburg und Umgebung
  • Auf Salzburg-Portal.com Salzburg entdecken! Infos zur Stadt, Salzburger Kirchen, Festungen, Burgen und Museen
  • Salzburg Infos auf Salzburg-Portal.com: Mozart, Sound of Music und Salzburger Kulinarik entdecken und genießen

Ainringer Moor

Read all ratings, write a rating

parks & nature

Naturgeschichtlich betrachtet hat das Ainringer Moos seinen Ursprung in der letzten Eiszeit (Würmeiszeit) – vor ca. 12.000 Jahren. Das Eis schob sich damals über den Högl-Rücken und fräste an dessen Nordrand eine Senke aus. Unter Einwirkung von Niederschlägen und Überschwemmungen durch die Quellen der umgebenden Hänge bildete sich ein Versumpfungsmoor. Abgestorbene Pflanzenteile – vor allem Schilf, Riedgräser, Sumpf- und Wasserpflanzen – zersetzten sich nicht zu Humus, sondern vertorften Schicht um Schicht.

Das Ainringer Moos ist ein Niedermoor, das sehr langsam gewachsen ist. Am Nordostrand hat die Bildung von Hochmoor eingesetzt. Dies passiert, wenn das Moor über den Grundwasserspiegel wächst und sich das Torfmoos durchsetzen kann, das allein vom Regenwasser lebt.

Opening Hours

Jan-Dec (depends on the snow)

Prices

free admission

Adresse

Schwimmbadstraße (Nähe Freibad)
Ainring, 83404
Deutschland

Contact

Gemeinde Ainring
T.:
+49 8654 575
E.: gemeinde@ainring.de

comments and reviews

no reviews / no comments
write a review
search hotel
The Salzburg Portal & Guide APP Rediscover your Salzburg!
The Salzburg Portal & Guide APP
  • Complete up-to-date travel guides
  • Offline maps & navigation
  • Personalized itineraries of visits
  • Trip journal & sharing
  • Learn more
Download

Download on the App Store Get it on Google play
  • 29.Wed
    May 2019
    19:30

    Stefan Otto - „Ois dabei“

    die bachschmiede | wals-siezenheim
  • 13.Thu
    June 2019
    19:30

    Fritz Messner, Manfred Baumann, Peter Blaikner - „Flotter Dreier“

    die bachschmiede | wals-siezenheim
  • 28.Fri
    June 2019
    19:30

    Andreas Ferner – „NOCH BildungsFERNER“

    die bachschmiede | wals-siezenheim