„Bauernherbst“

"Auf zum Bauernherbst-Fest" heißt es, wenn Salzburger Gastwirte, Bauern, Brauchtumsvereine und Kunsthandwerker sich mit Tradition, schmackhaften Schmankerln und einem kühlen Bauernherbst-Bier präsentieren.

Mit über 2.000 Veranstaltungen rund um traditionelles Brauchtum und bäuerliches Handwerk feiert das Salzburger Land jede Woche in der Zeit von August bis Oktober in über 80 Orten den Bauernherbst. Der Salzburger Bauernherbst ist einer der jüngeren Bräuche im Land Salzburg.